Publikationen

Neue Baukunst! Ar­chitektur der Moderne in Bild und Buch

|

Neue Baukunst!

Architektur der Moderne in Bild und Buch

Ausstellung vom 12. März bis 10. Juni 2014
bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen der Ausstellung „Neue Baukunst! Ar­chitektur der Moderne
in Bild und Buch“ bietet das bauhaus-Archiv in Kooperation mit der Architektenkammer Berlin kostenfrei
eine Führung für Mitglieder sowie einen Filmabend mit Filmen über das „Neue Bauen und Wohnen der 20er Jahre“ an.

Donnerstag, 3. April 2014 um 19 Uhr

Ausstellungsführung für Mitglieder der Architektenkammer zusammen mit Mitgliedern des Bauhaus-Archivs

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Führung: Prof. Dr. Matthias Noell, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Ort: bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung, Klingelhöferstr. 14, 10785 Berlin

 

Mittwoch, 7. Mai 2014 um 19 Uhr

Filmabend „NEUE BAUKUNST! – Filme über das Neue Bauen und Wohnen der 20er Jahre“

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Begrüßung: Stephan Strauss, Vizepräsident der Architektenkammer Berlin

Einführung: Dr. Sibylle Hoiman

Ort: Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

 

Dienstag, 11. März 2014, um 19 Uhr

Ausstellungseröffnung 
Neue Baukunst! Ar­chitektur der Moderne in Bild und Buch

 

Es sprechen:

· Annemarie Jaeggi, Direktorin, Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

· Rainer Stamm, Direktor Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

· Claudia Quiring und Andreas Rothaus, Kuratoren der Ausstellung
im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

Ort: bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung, Klingelhöferstr. 14, 10785 Berlin

 

 

maybrief 35

|

liebe Mitglieder,

liebe Freundinnen und Freunde der ernst-may-gesellschaft,

anbei senden wir Ihnen den druckfrischen maybrief 35. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Herzliche Grüße aus der Römerstadt,

Ihr Team der ernst-may-gesellschaft

ernst-may-gesellschaft e.v.

ernst-may-haus

Im Burgfeld 136

60439 Frankfurt am Main

Fon +49 (0)69 15343883

Fax +49 (0)69 15343881

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ernst-may-gesellschaft.de

Die HAUS TUGENDHAT EDITION auf DVD

|

Die HAUS TUGENDHAT EDITION auf DVD und BluRay ab 29.11. im Handel!

Das große Interesse, welches die Kinobesucher speziell den architektonischen Aspekten von HAUS TUGENDHAT entgegenbrachten, hat Regisseur Dieter Reifarth veranlasst, für den DVD-Release bisher unveröffentlichtes umfangreiches Zusatzmaterial zusammenzustellen, das besonders auf die Architektur und die Restaurierung der berühmten Villa eingeht.  So entstanden für die Edition zusätzlich die Filme „Die Restaurierung” (90 Min) und „Architekturfotografie, Neues Bauen, Mies van der Rohe” (42 Min.). Infos unter http://www.pandorafilm.de und der Link zu einer außergewöhnlichen Rezension http://www.urbanophil.net/category/urbanophil/urbanoreview/

 

EnSURE BAUKULTUR MAGAZINE

|

EnSURE BAUKULTUR MAGAZINE

Wie kann die energetisch nachhaltige Quartiersentwicklung positiv zur Identität unserer Städte und Regionen und zur Steigerung unserer Lebensqualität beitragen?

Mit Partnern aus Italien, Polen, Ungarn, Slowenien und Deutschland haben wir im Central European Project EnSURE Erfahrungen ausgetauscht: Gemeinsamkeiten wurden diskutiert, lokale Potentiale analysiert, Pilotprojekte initiiert. Zahlreiche Akteure aus dem Netzwerk unseres Fördervereins Bundesstiftung Baukultur e.V. haben ihre Erkenntnisse sowie wegweisende Initiativen und Projekte beigetragen. Hierfür danken wir herzlich.

Entstanden ist das EnSURE BAUKULTUR MAGAZINE mit gemeinsamen Empfehlungen, lokalen Projekten und Good practice. Ein Plädoyer für mehr Baukultur. Wir zeigen den Mehrwert auf und möchten Lust machen, unser gebautes Lebensumfeld qualitätvoll und im Dialog mit allen Beteiligten zu gestalten. Europaweit, lokal, mit Ihnen vor Ort, wo Baukultur entsteht. Wir wünschen viel Freude bei der Lektüre. Hier geht es zum EnSURE BAUKULTUR MAGAZINE.

This project is implemented through the CENTRAL EUROPE PROGRAMME co-financed by the ERDF.

Ihr Team des Fördervereins

--

Förderverein Bundesstiftung Baukultur e.V.

Deutsches Architektur Zentrum (DAZ)

Köpenicker Straße 48/49

D-10179 Berlin (Mitte)

Tel. +49 (0)30/ 27 875 797

Fax +49 (0)30/ 27 875 917

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.foerderverein-baukultur.de

Werden Sie Mitglied!

Raum für Dialog!

Vorankündigung: Im Herbst 2013 lädt die Bundesstiftung Baukultur zu einer Veranstaltung in Fortsetzung ihrer Reihe "Baukultur im Klimawandel" ein.

© Opus Architekten BDA/Eibe Sönnecken | © Muck Petzet Architekten | © Copernicus Science Centre | © Gustafson Porter | © TSB Tichelmann & Barillas Ingenieure

 

Wasmuth Newsletter 2013

|

(Eine ausführliche Version dieses Newsletters als PDF mit Fotos, Links und Titelinformationen finden Sie im Anhang.)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit begrüßen wir Sie zum vierten Newsletter 2013, mit dem wir Sie über kürzlich erschienene Titel zu Archäologie und antiker Bauforschung sowie über kommende Neuerscheinungen informieren möchten.

Gleichzeitig möchten wir Sie darüber informieren, dass wir die Auslieferung des „Archäologischen Anzeigers“ des Deutschen Archäologischen Instituts übernommen haben. Der nächste Halbband 2013/1 erscheint im November 2013.

Vorab jedoch: Seit heute steht für Sie unser neuer Verlagsprospekt 2013/14 auf unserer Webseite in der Rubrik „News“ als PDF zum Download bereit. Er enthält alle neuen Titel sowie die aktuelle Backlist.

Aktuell erschienen sind zuletzt:

„XIII. Bericht über die Ausgrabungen in Olympia. 2000 bis 2005“

In dieser Schriftenreihe des Deutschen Archäologischen Instituts werden in monografischer Form Funde und wissenschaftliche Ergebnisse der Ausgrabungen in Olympia vorgelegt.

„Istanbuler Mitteilungen 62, 2012“

Die Beiträge dieses Bandes widmen sich Einzelaspekten der Forschungstätigkeit des Deutschen Archäologischen Instituts, Abteilung Istanbul in der Türkei. Die Aufsätze befassen sich eingehend mit der Geschichte des Gastlandes bis in die osmanische Zeit und schließen archäologische Ausgrabungsberichte ein.

„Müren Beykan: Ionische Kapitelle auf Prokonnesos. Produktion und Export römischer Bauteile“ (Istanbuler Forschungen Band 53)

Die vorliegende Untersuchung belegt, dass man die ionischen Kapitelle in römischer Zeit als halbfertige Produkte von Prokonessos (heute Marmara) ausführte, um die Verzierungen am Bau selbst auszuarbeiten.

„Mandana Sedighi: Wohn- und Siedlungsformen im West-Iran (Kordestan)“

Das Buch präsentiert umfassende und fundierte Erkenntnisse zu einer Erweiterung der in der Bauforschung bekannten Typologie ländlicher Wohn- und Siedlungsformen auf das bislang unerforschte Gebiet des West-Iran (Kordestan). Basierend auf intensiver Feldforschung können Aussagen über die Wohn- und Siedlungsformen wertvolle Informationen für die Orientforschung liefern, vor allem auch im Hinblick auf die Herkunft und Entstehung bestimmter Bauweisen und Haustypologien sowie ihres Wandels und ihrer Gefährdung im Zeitalter der Industrialisierung.

Abschließend noch der Hinweis, dass der Band „Arabisch-Normannische Kunst. Siziliens Kultur im Mittelalter“ aus der Reihe „Islamische Kunst am Mittelmeer“, hrsg. vom Museum ohne Grenzen, nun in einer kleinen, verlagsneuen Restmenge wieder lieferbar ist.

Damit wünschen wir Ihnen schöne Sommertage.

Mit den besten Grüßen

Markus Baumgart

-Vertrieb/Presse-

Ernst Wasmuth Verlag GmbH & Co.

Fürststr. 133, D-72072 Tübingen

Registergericht Stuttgart HRA 380279

Komplementärin: Wasmuth GmbH Tübingen, Registergericht Stuttgart HRB 380898

Geschäftsführender Gesellschafter: Ernst-Jürgen Wasmuth

Phone: +49(0)7071-97550-0, Fax: +49(0)7071-97550-13

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wasmuth-verlag.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen