Publikationen

DOCOMOMO International Newsletter April | 2013

|

 

 

 

DOCOMOMO Newsletter April 2013

Highlights

Europa Nostra Prize 2013
The Housing Complex of Lignon
DATE: 0/0/0

http://www.docomomo.com/img/events/docomomo_news/100832_2013%20Lignon%20Europa%20Nostra.jpg

The Housing Complex of Lignon has been awarded one of the Europa Nostra Prizes for Research. The project, published in DOCOMOMO Journal 44 (2011/1) has been developed by the TSAM laboratory under the leadership of Franz GRAF and Giulia MARINO, Docomomo Switzerland.

SWITZERLAND, Geneva
Research
THE HOUSING COMPLEX OF LIGNON: ARCHITECTURAL STUDY AND INTERVENTION STRATEGIES
2013
"The problem of energy efficiency affects all buildings and particularly social housing of the post-war period. The case becomes one of great significance when we consider the ‘Cité du Lignon’, which has been recognised, since its inception, as an icon of modern architecture, and therefore of international interest. The challenge is the need to introduce new materials for comfort and insulation into structures designed from the start as streamlined and minimalist.
The Jury... +info

Docomomo News

http://www.docomomo.com/img/events/videos/082943_2013%20Tenement.jpg

The New Tenement: Tradition and Modernity
Conference at the Mackintosh School of Architecture
DATE: 10/5/2013

+info

http://www.docomomo.com/img/events/videos/085610_2013%20Clorindo%20Testa.jpg

Clorindo Testa 1923-2013

DATE: 11/4/2013

+info

http://www.docomomo.com/img/events/videos/090811_2013%20Cyclorama%20Neutra%20Demolished.jpg

Cyclorama demolished
Richard Neutra
DATE: 0/0/0

+info

http://www.docomomo.com/img/events/videos/104820_2013%20Neutra.jpg

Raymond Neutra in Europe
Spring 2013 Lectures
DATE: 0/0/0

+info

http://www.docomomo.com/img/events/videos/085459_2013%20Wroclaw.jpg

ISC/T Conference
Re-Learning Modernism for the 21st Century
DATE: 13/9/2013

+info

Heritage in Danger

http://www.docomomo.com/img/events/heritage/102904_House%20image.jpg

Melnikov House
Moscow
DATE: 0/0/0

+info

http://www.docomomo.com/img/events/heritage/103744_School.jpg

Gond-Pontouvre School
Jean Prouvé
DATE: 0/0/0

+info

http://www.docomomo.com/img/events/heritage/104222_E1027.jpg

Villa E1027
Eileen Gray
DATE: 0/0/0

+info

http://www.docomomo.com/img/events/heritage/085140_2013%20Shukov.jpg

Vladimir Shukhov
Heritage in Russia
DATE: 0/0/0

+info

Chapter Events

Docomomo Guatemala
Diseño, Arquitectura y Urbanismo Moderno: Un abordaje cultural
DATE: 4/4/2013

+info

Docomomo US
National Symposium 2013: "Modern Matters"
DATE: 18/4/2013

+info

Docomomo Dominican Republic
International Day of Monuments
DATE: 18/4/2013

+info

Docomomo Brazil
X Seminário
DATE: 30/5/2013

+info

Docomomo Belgium
Newsletter April 2013
DATE: 0/0/0

+info

Docomomo Guatemala
Foro
DATE: 4/4/2013

+info

Docomomo Serbia
Round Table
DATE: 23/4/2013

+info

ISC Events

ISC/U+L Conference
The New Tenement Conference 2013
DATE: 10/5/2013

+info

ISC/U+L Conference

DATE: 14/3/2013

+info

ISC/T Conference
Re-Learning Modernism for the 21st Century
DATE: 13/9/2013

+info

News

http://www.docomomo.com/img/events/news/010122_2013MelHouse.jpg

On the Preservation of Konstantin Melnikov´s Works and Heritage

DATE: 1/4/2013

+info

http://www.docomomo.com/img/events/news/075329_2013%20Chandigarh.jpg

Filling the Gaps: World Heritage & the 20th Century
Chandigarh, India
DATE: 3/10/2013

+info

http://www.docomomo.com/img/events/news/083707_2013%20Rotterdam%20Woont.jpg

Rotterdam Woont
Update
DATE: 0/0/0

+info

http://www.docomomo.com/img/events/news/121728_2013LOblique.jpg

Exhibition Attendre ensemble au XXIe siècle
Cité internationale universitaire de Paris
DATE: 16/4/2013

+info

http://www.docomomo.com/img/events/news/121308_2013Sert.jpg

Josep Lluís Sert / Un sueño nómada
Film at Fundació Miró, Barcelona
DATE: 4/4/2013

+info

http://www.docomomo.com/img/events/news/090106_2013%20Master%20Lab%20Housing-1.jpg

Sustainable Housing
10th edition of the Master laboratory housing XXI century and First International Congress in Barcelona
DATE: 25/2/2014

+info

Docomomo Newsletter Text

The tragic death of our friend Roberto Segre and the disappearance of Clorindo Testa and Oscar Niemeyer have marked these first months of 2013.

DOCOMOMO International gave its condolences to Roberto Segre’s family and friends and will publish an article about his work and life in the next DOCOMOMO Journal

DOCOMOMO continues working and looking straight ahead towards new achievements and projects supporting DOCOMOMO Chapters and keeping up with the preparation of the 2014 International Conference in Korea.

Willi Ludewig, 50-ster Todestag

|

Am 05.02.13 jährt sich der Todestag des Architekten Willi Ludewig zum fünfzigsten mal. Aus diesem Anlass und weil ich viele Fotos seiner Bauten angefertigt habe, gebe ich eine PDF Datei heraus mit einer Auswahl seiner Siedlungsbauten und einer Kurzbiografie.

Kurt Markus

Fotos: © Kurt Markus

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Willi Ludewig.pdf)Willi Ludewig.pdf

Einladung maygespräch 6 am Di, 19.3.2013, 19.30 Uhr im ernst-may-haus

|
Einladung maygespräch 6 am Di, 19.3.2013, 19.30 Uhr im ernst-may-haus Einladung maygespräch 6 am Di, 19.3.2013, 19.30 Uhr im ernst-may-haus

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der ernst-may-gesellschaft,

wir laden Sie sehr herzlich zu unserem maygespräch 6 am Dienstag, 19. März 2013, um 19. 30 Uhr in das ernst-may-haus ein. Gesprächsgast ist der Diplom-Designer Dr. Christos Vittoratos unser Gast.

Für die Bewohner und Eigentümer der Siedlungen ist das Neue Frankfurt primär nur Wohnraum, für den Architekturinteressierten ein Vertreter des neuen Bauens und für die Stadt Frankfurt der Grundstein des Aufstiegs in die Riege der Metropolen. Das Neue Frankfurt hat bei allem planerischen Pluralismus eine enorme ästhetische Homogenität aufzuweisen, die mit der Standardisierung und dem Frankfurter Register sowie dem geringen Kostenrahmen in Zusammenhang gebracht wird. Andererseits wird man sich fragen, warum gerade dieses Projekt so reizvoll geraten ist, das wir es als ein Gesamtkunstwerk, als eine Komposition betrachten.

Der Designer Christos-Nikolas Vittoratos wurde 1980 geboren, ist Absolvent der Hochschule für Gestaltung Offenbach und promovierte an der Universität für Angewandte Kunst Wien über das Ornament des Funktionalismus.  Seit 2008 beschäftigt er sich in mit der Entwicklung professioneller Küchentechnik, seit 2011 auch mit Küchen im Allgemeinen. Zusätzlich lehrt er als Dozent seit 2012 Fertigungstechnik an der Hochschule Heidelberg. Schwerpunkte seiner theoretischen Arbeit umfassen die Design- und Architekturgeschichte, Technikgeschichte (insbesondere im Zusammenhang der Küche) und die Anwendung neuer Materialien im Produktdesign.

Das Gespräch wird von Dr. Eckhard Herrel moderiert. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Plätze im „Wohnzimmer“ des ernst-may-hauses sind allerdings begrenzt.

Wir freuen uns auf ihr Kommen!

Ihre

ernst-may-gesellschaft e.v.

ernst-may-haus

Im Burgfeld 136

60439 Frankfurt am Main

Fon +49 (0)69 15343883

Fax +49 (0)69 15343881

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ernst-may-gesellschaft.de

Sie finden uns jetzt auch bei FACEBOOK!!

_________________________________________________________________________________

die ernst-may-gesellschaft ist ein gemeinnütziger verein, eingetragen beim amtsgericht der stadt frankfurt am main unter der nummer VR 12554

spendenkonto: kontonummer 200322796, frankfurter sparkasse blz 50050201

vorstand: dr. eckhard herrel (vorsitzender), hermann-josef birk (stellvertreter und schatzmeister), pd dr. habil. sabine brinitzer (stellvertreterin), dr. christoph mohr

wissenschaftlicher beirat: dr. claudia quiring (sprecherin), prof. dw dreysse, dr. thomas flierl, dr. eckhard herrel, dipl.-ing. heike kaiser, dr. christoph mohr

kuratorium: dr. evelyn brockhoff, prof. roland burgard, prof. dr. christian freigang, prof. dr. h.c. hilmar hoffmann, prof. luise king, dr. gerd kuhn, dr. habil. wolfgang voigt, prof. dr. martin wentz

schirmherrschaft: peter feldmann, oberbürgermeister der stadt frankfurt am main

DOCOMOMO Newsletter April | 2013

|

Sehr geehrte Mitglieder von docomomo Deutschland e.V.

hiermit senden wir zum Frühsommerauftakt ein paar wichtige aktuelle Infos


-    der Film HAUS TUGENDHAT kommt Ende Mai in die Kinos   
http://www.pandora-film.com/
-    ein NETZWERK zur Bautechnikgeschichte wird gegründet
http://www.bautechnikgeschichte.org/
-    Exkursion DÜSSELDORF + Exkursion PRAG-BRNO-WIEN
-    zur Lage der Egon-Eiermann Bauten in FRANKFURT u STUTTGART
-    aktuelle Infos von docomomo INTERNATIONAL

mit freundlichen Grüßen
Alex Dill, Andrea Jütten, Franz Jaschke

HAUS TUGENDHAT ein mit Spannung erwarteter Film des vielfach ausgezeichneten Dokumentarfilmers
Dieter Reifarth, als erster TEIL einer Filmreihe / Casette die im Herbst vollständig erhältlich sein wird,
kommt Ende Mai in die Kinos. Erstmals vorgestellt wurde dieser erste Film der Reihe auf den Architekturfilmtagen
in München. Die Vernissage wird in der Deutschen Nationalgalerie Berlin im Beisein von Mitgliedern der Familie Tugendhat stattfinden. Unter presse.pandorafilm.de finden Sie alle Materialien zum Download.
Und hier noch die Liste der Vorpremieren:

HAUS TUGENDHAT – Dokumentarfilm, BRD 2013

Regie: Dieter Reifarth

Premiere am 22.5. um 19.30 Uhr in der Neuen Nationalgalerie in Berlin

in Anwesenheit des Regisseurs Dieter Reifarth, der Tochter der Erbauer Ruth Guggenheim-Tugendhat und des Konservators/Restaurators Ivo Hammer stattfinden wird.

Die Premiere ist der Auftakt für fünf weitere Vorab-Aufführungen in Anwesenheit von Dieter Reifarth und Ivo Hammer

25.5. um 18.45 Uhr im Orfeos Erben, Frankfurt

26.5. um 11.00 Uhr im Abaton Kino, Hamburg

27.5. um 20.00 Uhr in der Filmpalette, Köln

28.5. um 19.30 Uhr im Apollo, Aachen

29.5. um 19.30 Uhr im Atelier im Bollwerk, Stuttgart mit Dieter Reifarth



Zur Gründung des neuen Netzwerks BAUTECHNIKGESCHICHTE/KONSTRUKTIONSGESCHICHTE
schreibt uns Friedmaar Voormann


Liebe Kolleginnen und Kollegen / Sehr geehrte Damen und Herren,

in den letzten beiden Jahrzehnten hat sich die Geschichte der Technik und des Konstruierens im Bauwesen zu einem wichtigen und erfolgreichen Forschungsfeld entwickelt. Das Themenspektrum ist weit gefächert, es gibt unterschiedliche disziplinäre und methodische Zugänge. Was uns eint, sind vor allem die Fragestellungen.
Durch die großen Kongresse in Madrid (2003), Cambridge (2006), Cottbus (2009) und Paris (2012) sowie durch die Einrichtung europäischer Sommerschulen konnte die ›Construction History‹ international fest etabliert werden. Zugleich entstand im deutschen Sprachraum an unterschiedlichen Hochschulorten eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten und Veranstaltungsreihen. Es fehlt aber bisher - anders als etwa in Großbritannien, Italien, Frankreich oder Spanien - eine die verschiedenen Ansätze bündelnde und weithin sichtbare Fachvereinigung.

Wir rufen alle Interessierten - insbesondere Bauingenieure, Architekten, Denkmalpfleger, Architektur-, Technik- und Wissenschaftshistoriker - zur aktiven Teilnahme an der Gründung einer deutschsprachigen Gesellschaft auf. Hierzu laden wir am 28./29. Juni zur Gründungsveranstaltung nach Berlin und am 8./9. November 2013 zur ersten Jahrestagung nach Aachen ein.
Anmeldung für die Gründungsveranstaltung erbitten wir bis zum 10. Juni über die folgende Internetadresse:
http://www.bautechnikgeschichte.org/

EXKURSION DÜSSELDORF + EXKURSION PRAG-BRNO-WIEN

Die sportliche Fahrrad-Exkursion DÜSSELDORF, vorbereitet von Ruben Baur + Andrea Jütten,
führte entlang einer Route mit der interessanten Auswahl von 40 Bauten in und um Düsseldorf und Krefeld.
Dabei gab es auch ein verabredetes Treffen auf der Baustelle des MIK Projektes in KREFELD und eine Einführung
in das Ausstellungsprojekt durch die Kuratorin Christiane Lange.
Die 1:1 Ausstellung des Beitrags von Ludwig Mies van der Rohe für ein Golf-Clubgebäude in KREFELD
ist ein sehr ambitioniertes Projekt mit drei interessanten Symposien zu aktuellen Themen, die auch u.a.
die Authentizität unseres architektonischen Erbes und unseren Umgang mit Geschichte auf interessante Weise
diskutieren.             Infos zur Ausstellung + den Symposien:
www.projektmik.com/

Die Exkursion PRAG-BRNO-WIEN, vorbereitet von Diana Zitzmann + Alex Dill, wird uns vor allem Villa Müller
und Villa Tugendhat und die Werkbundsiedlungen, aber auch zeitgenössische Architektur zusammen mit
dem schon bewährten internationalen, kollegialen Austausch bieten.    Infos zur Villa Tugendhat + zur THICOM:

http://www.tugendhat.eu/en/

Zu den Bauten von EGON EIERMANN in FRANKFURT und in STUTTGART gibt es eine aktuelle Meldung
im Baunetz
www.baunetz.de/.../Meldungen-Egon-Eiermann-Bauten_in_Stuttgart_und_ Frankfurt_3175915.html
und natürlich Infos auch direkt über die EGON-EIERMANN-GESELLSCHAFT
egon-eiermann-gesellschaft.de/


docomomo INTERNATIONAL, den vollständigen, aktuellen NEWSLETTER mit Infos z.B.
vom MELNIKOW HAUS, MOSKAU finden Sie hier als Abschluss der Infos
und mehr über die websites der internationalen Chapter  
INFO:       http://www.docomomo.com/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen