Einladung Zur Verleihung des Hans und Lea Grundig Preises 2015

|

- Einladung -

Zur Verleihung des Hans und Lea Grundig Preises 2015

an
Olga Jitlina (St. Petersburg)
Lith Bahlmann und Matthias Reichelt (Berlin)
Ines Weizman und Team (Weimar)

am 26. November 2015 im Auditorium der Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124–128, 10969 Berlin
laden wir Sie herzlich ein.

Dr. Dagmar Enkelmann D r. Florian Weis Vorstandsvorsitzende Geschäftsführer der Rosa-Luxemburg-Stiftung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Hans-und-Lea-Grundig-Stiftung

Koordination: Dr. Thomas Flierl

Beatrice-Zweig-Straße 2

13156 Berlin

www.hans-und-lea-grundig.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Programm -

Alle Gäste der Preisverleihung sind eingeladen, zwischen
17 und 19 Uhr die Ausstellung der Berlinischen Galerie
«Max Beckmann und Berlin» entgeltfrei zu besuchen.
ab 18 Uhr Apéro
19 Uhr Begrüssung
Dr. Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Galerie
Dr. Florian Weis, Rosa-Luxemburg-Stiftung
Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
Anmerkungen
Dr. Thomas Flierl, Jurysekretär—
Die Neuausrichtung des Hans-und-Lea-Grundig-Preises
Präsentationen / Laudationes
Oliver Sukrow stellt die engere Wahl vor.
Dr. Eckhart Gillen—Olga Jitlina
Dr. Eva Atlan—Lith Bahlmann und Matthias Reichelt
Oliver Sukrow—Prof. Dr. Ines Weizman und Team

ab 21 Uhr Empfang im Foyer
musikalische Begleitung durch das Trio Scho

Wegen begrenzter Platzkapazitäten bitten wir dringend um Voranmeldung bis spätestens 6. November unter www.rosalux.de/grundigpreis, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter (030) 44310-537. Bitte geben Sie an, ob Sie an einer Führung durch die Max-Beckmann-Ausstellung teilnehmen möchten (letzter Start um 17.45 Uhr).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen