menu

1. Ortsgespräch Hutfabrik Luckenwalde und Buchpräsentation - Veranstaltungshinweise

editor 24. März 2012 Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen aufmerksam machen:
*18.4.2012 16:00 Uhr: Ortsgespräch 1: Luckenwalde, Hutfabrik Friedrich
Steinberg **Herrmann & Co***

Erich Mendelsohns Hutfabrik erhielt ihr ursprüngliches Erscheinungsbild
zurück. Hierzu wurden Entstellungen und Anbauten beseitigt und der „Hut“
der Färberei wiederaufgebaut. Diese Vorgehensweise hatte Eingriffe in
die Denkmalsubstanz zur Folge, stellt aber das Erscheinungsbild der
Hutfabrik als Inkunabel der Architekturgeschichte der 1920er Jahre
wieder her.
Wir möchten die denkmalpflegerischen Aspekte und die architektonische
und ingenieurtechnische Umsetzung vorstellen und mit Ihnen diskutieren,
ob die Vorgehensweise gerechtfertigt ist. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort: Färberei der Hutfabrik, Industriestraße 2, 14943 Luckenwalde (liegt
nicht direkt an der Straße)
Zeit: 18. April 2011 16:00 Uhr

_!!! Wir bitten um Anmeldung bis zum: 5. April 2011 unter
info@ak-brandenburg.de <mailto:info@ak-brandenburg.de> !!!_

Ein gemeinsames Projekt des Brandenburgischen Landesamtes für
Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums, der Brandenburgischen
Architektenkammer und des Verbandes Beratender Ingenieure Berlin –
Brandenburg und mit freundlicher Unterstützung des Eigentümers.
*19.4.2012 19:00 Uhr: Buchpräsentation Peter Knüvener: Die
spätmittelalterliche Skulptur und Malerei in der Mark Brandenburg*

Am 19.4.2012 wird der Band 14 unserer Reihe Forschungen und Beiträge zur
Denkmalpflege im Land Brandenburg im Paulikloster in Brandenburg an der
Havel vorgestellt. Der Autor lädt herzlich um 19:00 Uhr zur
Buchpräsentation in das Archäologische Landesmuseum im Paulikloster in
Brandenburg an der Havel ein. Nähere Informationen zum Programm
entnehmen Sie bitte der Anlage.

Die nachfolgende Jahresplanung nehmen Sie bitte zur Kenntnis. Diese
Angaben dienen nur Ihrer Vorinformation. Einladungen und nähere Angaben
werden Sie rechtzeitig u.a. als eMail erreichen:

11.05.2012 10:00 Uhr 20. Brandenburgischer Denkmaltag in Oranienburg:
„Neues Beet im alten Garten – Befund und Gestaltung in der
Gartendenkmalpflege“
06.06.2012 Facharbeitsgespräch im BLDAM zum Thema Denkmalpflege und
Energieeinsparung
20.06.2012 16:00 Uhr Ortsgespräch Elstal, Olympisches Dorf
29.08.2012 16:00 Uhr Mühlberg, Kloster Marienstern
10.10.2012 16:00 Uhr Cottbus, Kino „Weltspiegel“
08.11.2012 Konservierungswissenschaftliches Kolloquium zum Thema der
Erhaltung von Kunststein. Ort: HBPG in Potsdam
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Thomas Drachenberg
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches
Landesmuseum (BLDAM)
Wünsdorfer Platz 4-5
15806 Zossen, Ortsteil Wünsdorf
Tel.: 033702/ 71213
Fax: 033702/ 71202
www.denkmalpflege.brandenburg.de

PS: Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass unsere info-Mails in
unregelmäßigen Abständen an alle Interessenten verschickt werden.
Sollten Sie nicht mehr interessiert sein oder andere Leute kennen, die
mit in den Verteiler aufgenommen werden möchten, so mailen Sie einfach
an Claudia Erjautz über sekretariatD@bldam-brandenburg.de
<mailto:sekretariatD@bldam-brandenburg.de>